PD Dr. Beate Fisslthaler

Gruppenleitung

+49 (0) 69 6301 6994

Über Beate

Beate (aus Deutschland) erwarb ihr Diplom in Biologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und ihre Promotion an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die AMP-aktivierte Proteinkinase und die endotheliale Stickstoffmonoxid-Synthase im endothelialen Zell-Signalling und im zellulären Crosstalk beim metabolischen Syndrom/Diabetes (im Rahmen von SFB 834).

de_DE