Dr. Mauro Siragusa

Gruppenleitung

ORCID: 0000-0002-5862-5156
Researcher ID: 16680191200

+49 (0) 69 6301 83853

Über Mauro

Mauro (aus Italien) erwarb 2006 seinen MSc (summa cum laude mit Auszeichnung) in Medizinischer Biotechnologie und Molekularer Medizin an der Universität von Palermo, Italien, und promovierte 2010 in Experimenteller Kardiovaskulärer Medizin an der Universität von Bristol, England im Jahr 2010. Er arbeitete als Postdoktorand an der Yale University School of Medicine, USA und an der Universität Heidelberg, Deutschland. Mauro kam 2016 zum IVS und seine Forschungsinteressen liegen im Verständnis der molekularen Mechanismen die die Funktion der Endothelzellen kontrollieren und wie deren Veränderungen zur Entstehung von kardiovaskulären und metabolischen Erkrankungen (Atherosklerose, Bluthochdruck, Diabetes) beitragen. Laufende Studien erforschen die Relevanz und die Wirkmechanismen von kleinen, Open-Reading-Frame-kodierten Mikroproteinen nach Endothelzellaktivierung bei kardiovaskulären Erkrankungen und Gefäßreparatur sowie das eNOS/NO-Signalling bei der "epigeNOmischen" Regulation der Genexpression im Endothel.

de_DE